Zur Werkzeugleiste springen

Verschwörungstheorien?!

Seit Corona ist es ja wieder modern geworden, Menschen die Dinge hinterfragen mit unzähligen Titeln zu belegen.

Von Verschwörungstheoretiker über Aluhutträger, Covidioten, Rechte usw. ist alles dabei. Doch dröseln wir doch mal die Begriffe auf:

Verschwörungstheoretiker: Verschwörung = gemeinsame Planung einer Unternehmung, die gegen jemanden oder etwas (besonders gegen die staatliche Ordnung) gerichtet ist”eine Verschwörung anzetteln, aufdecken” Theoretiker: Person, die die theoretischen Grundlagen für etwas erarbeitet, die sich mit der Theorie eines [Fach]gebietes auseinandersetzt

Aluhutträger: Obwohl solche Anfertigungen durchaus in der Realität getragen werden, wird der abwertende Begriff Aluhutträger metaphorisch und der Begriff Aluhut metonymisch verwendet, um Anhänger von Verschwörungstheorien, generell als paranoide oder einfach nur sehr anstrengende Menschen zu bezeichnen. Jedoch, weiß jeder aufgeklärte “Aluhutträger”, dass Aluminium schädlich für den Körper ist und würde diesen deshalb niemals tragen! Quelle: Wikipedia

Coviditoten: #Achtung Satire “Jetzt gibt es auch noch einen höchst praxisnahen und leicht zu ermittelnden Ersatz für den traditionellen Intelligenzquotienten: Den CIQ – Corona-Idioten-Quotient. Er ist sehr einfach zu ermitteln. Man misst die spontan eingenommene Distanz zu seinen Mitmenschen in Zentimetern und dividiert diese durch die Zahl der schwachsinnigen Äußerungen zum Coronavirus pro Minute. Bill Gates lässt bereits eine Software entwickeln, mit der die allenthalben entstehenden Tracing-Apps ausgestattet werden. Die ermitteln dann kontinuierlich die Distanz zu anderen Personen und zählen jeden Blödsinn, der den Hirnen entweicht. Jeder hat dann ein Display vor dem Bauch zu tragen, das den CIQ (Corona-Idioten-Quotient) in Echtzeit anzeigt. Je niedriger der angezeigte Wert, desto näher kommt die entsprechende Person dem Schwachsinn, also der klinisch relevanten Covid-19-Demenz”#Satiereoff . Interessant daran ist das, weil solche Begriffe ausschließlich von Personen kommt, die trotz belegbarer Fakten immer noch glauben, die PLANdemie wäre wirklich so wie die “Qualitätsmedien” täglich berichten. Nun darf man sich fragen, wer da der “Idiot” ist, Menschen die dem Mainstream glauben, der auffällig einseitig ist, oder Menschen die hinter die Kulissen also über den sprichwörtlichen “Tellerrand” gucken

Rechte: Wenn keine anderen Argumente mehr greifen, kommt dann zuletzt immer die Rechts-Keule. Man wird als “Rechter” diffamiert. Das Aufkommen der Unterscheidung „links“ – „rechts“ im Sinne politischer Richtungsbegriffe wird auf den Ursprung der Französischen Nationalversammlung in der verfassunggebenden Nationalversammlung von 1789 zurückgeführt. Quelle: Wikipedia Es ging dabei lediglich um die Verteilung der Sitzpositionen. Da unsere deutsche Sprache relativ eindeutig und klar ist, kann man den Wortstamm immer davon ableiten. Rechts = recht, richtig, Links= link, falsch (linke Socke, linke Bazille etc.) also sind wir dann sozusagen genau “richtig”

Abschließend kann man sagen, dass diese Betitelungen nur dazu da sind, um Menschen die wach sind und nicht allem Glauben schenken was man ihnen erzählt. Von daher werde ich gerne mit einem dieser Titel belegt. Es ist eine Auszeichnung

©Harald Steger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: