Zur Werkzeugleiste springen

Qualitätsmedien

Medien, die Pro Regierung berichten, werden nun als Qualitätsmedien bezeichnet. In den 1930igern, nannte man das Probaganda!
Heute ist es der neue Faschismus in unserem Land, unterstützt von den vielen Menschen, die – aus Todesangst – wie damals blind der Regierung folgen.

Jeder der sich immer gefragt hatte ” Wie konnte das damals passieren” muss es sich nur anschauen, was gerade passiert!

Wie kann es sein, dass ein Amerikanischer Billiardär über 9 Min in den Tagesthemen bekommt?
Was das zu bedeuten hat?
Kennt man so gar nicht von ARD!

%d Bloggern gefällt das: